Fettabsaugung ist eine optimale Möglichkeit um Diät und Sport resistente Fettpölsterchen zu entfernen. Sie erlaubt in der Hand eines erfahrenen Plastischen Chirurgen eine harmonische Körperformung und Korrektur der Proportionen. Im Rahmen eines ausführlichen Aufklärungsgesprächs werden Sie über den Eingriff und mögliche Folgen genauestens beraten. Hier erhalten Sie auch einen individuellen Therapievorschlag und einen verbindlichen Kostenvoranschlag. Eine Liposuktion dient zur dauerhaften Entfernung von Fettgewebe. Das Fettgewebe wird dauerhaft aus dem Körper entfernt. In erster Linie dient die Liposuction zur Reduktion umschriebener Fettpölsterchen. Bei normalen bis mäßig übergewichtigen Patienten werden Fettpölsterchen, die durch Diät oder Sport nicht beeinflusst werden, dauerhaft beseitigt. Zum Beispiel Kinn, Bauch, Hüfte, Oberschenkel Innen- und Außenseite, Reithose, Knie etc., prinzipiell kann überall Fett abgesaugt werden. Bei Männern speziell der so genannte Schwimmreifen bzw. Rettungsring. Bei übergewichtigen Patienten können diese Problemzonen auch behandelt werden, um eine Verbesserung der Proportionen zu erreichen. Es findet jedoch keine wesentliche Gewichtsreduktion statt. Viele übergewichtige Patienten nehmen eine Fettabsaugung zum Anlass, um die Ernährung umzustellen und dadurch zusätzlich Gewicht zu verlieren.

Bereits vor circa 100 Jahren versuchte man Fettgewebe operativ zu entfernen allerdings mit mäßigem Erfolg. Mitte der Achtzigerjahre wurde die Liposuction in der Art entwickelt wie sie heute durchgeführt wird. Hierbei wird Kochsalzlösung mit gefässverengenden Medikamenten und Betäubungsmitteln, sowie abschwellenden Mitteln an den zu behandelnden Regionen eingebracht; die sogenannte Tumeszenzlösung.

Abgesaugt wird dann mit Vibrationskanülen, um eine maximale Schonung des Gewebes zu gewährleisten. Für ein optimales Ergebnis ist natürlich die Ausbildung und Erfahrung des Plastischen Chirurgen entscheidend. Es gibt auch von Seiten des Patienten Faktoren die das Resultat beeinflussen können, wie etwa Hautbeschaffenheit, Gewicht, Alter, Größe, Geschlecht, körperliche Verfassung, ...

Es ist auch möglich, abgesaugtes Fett wieder am eigenen Körper zu verwenden; zum Beispiel zur Brustvergrößerung, Faltenkorrektur, Lippenvergrößerung oder zur Verjüngung des Gesichts.


Behandlungsablauf Fettabsaugung bzw. Liposuction:

Im Rahmen eines persönlichen, individuellen Voroperationsgespräches werden Sie von Dr. Grath über die Möglichkeiten, den Umfang und die Risiken einer Fettabsaugung informiert. Bei der Liposuktion-Operation werden feine Absaugkanülen über kleine Schnitte an den definierten Stellen eingeführt. Das Fettgewebe wird dabei knapp unter der Haut abgesaugt, durch die Stimulation der Haut wird ein zusätzlicher Straffungseffekt erzielt.

Die Körperkontur wird deutlich sichtbar und nachhaltig korrigiert. Die sehr kleinen Durchmesser der Kanülen vermeiden Dellen in der Haut, die glatte Hautoberfläche bleibt erhalten. Die Fettabsaugung kann – je nach Umfang der Behandlung - in örtlicher Betäubung oder Vollnarkose in unserer Praxis durchgeführt werden.


Tipps für einen optimalen Heilungsverlauf:

Vermeiden Sie nach einer Fettabsaugung 4 Wochen schwere körperliche Arbeiten und extreme sportliche Aktivitäten. Tragen Sie die vom Arzt angepassten, empfohlenen Kompressionsmieder. Regelmäßige, leichte sportliche Betätigungen unterstützen den Muskelaufbau und halten die Haut und das Gewebe elastisch.

Halten Sie nach einer Liposuktion die Termine der Nachuntersuchungen ein. Da die Behandlung im Normalfall ambulant erfolgt, ist es zudem von Vorteil eine Begleitperson für den Heimweg zu organisieren.

Praxis Innsbruck

Dr. Walter Grath
Plastischer Chirurg
Franz-Fischer-Straße 10
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich

Telefon: +43 512 577877
Mobil: +43 664 3410216
Öffnungszeiten: nach Vereinbarung

praxis@drgrath.com

Praxis Liechtenstein

Dr. Walter Grath
Plastischer Chirurg
Poststraße 14,
FL-9494 Schaan
Liechtenstein

Telefon: +42 32334820
Mobil: +43 664 3410216
Öffnungszeiten: nach Vereinbarung

praxis@drgrath.com

Patienten berichten

Silvia V. (29 Jahre)
Ich habe mir schon immer einen größeren Busen gewünscht. Nach einigen Beratungen bei anderen Ärzten war ich dann bei Dr Grath. Er hat mir, für mich verständlich, sämtliche …

zu den Testimonials
powered by Estheticon.de
Impressum .. Sitemap .. Links .. Testimonials .. Newsletter
© Dr. Walter Grath • Facharzt für Plastische Chirurgie • Österreich • Liechtenstein • Schweiz • Deutschland
Innsbruck .. Schaan